Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

Stand Juni 2017 (alle bisherigen AGBs sind ungültig).

Kurse

  1. Der Unterricht findet einmal pro Woche statt. In Ausnahmefällen werden die Einzeltermine bekannt gegeben.
  2. Die Anmeldung zum Kurs verpflichtet zur Anerkennung und Zahlung des vollen Kursbeitrags. Dieser kann bar zur ersten Unterrichtsstunde bezahlt werden oder Sie haben Ihre Einwilligung zum SEPA Basis-Lastschriftverfahren erteilt. Die einmalige Abbuchung erfolgt zum 3. des Monats.
  3. Falls das angegebene Konto die erforderliche Deckung nicht aufweist, werden die fälligen Bankgebühren für die Rücklastschrift in Rechnung gestellt.
  4. Ihre abgegebene Anmeldung ist rechtsverbindlich, eine Bestätigung des Starttermins erfolgt nicht.
  5. Änderung der Anschrift oder der Bankverbindung bitte unverzüglich der Tanzschule mitteilen.
  6. Der Teilnehmer/die Teilnehmerin verpflichtet sich, erworbene Kenntnisse nicht weiterzugeben.
  7. Der Aufenthalt in den Tanzräumlichkeiten erfolgt, soweit er nicht durch Haftpflichtversicherungen der Tanzschule/der Örtlichkeit abgesichert ist auf eigene Gefahr.
  8. Mit der Unterschrift auf der Anmeldung erklärt sich die Person bzw. eine Erziehungsberechtigte Person mit den AGB einverstanden.

10er Karte

  1. Der Teilnehmer bzw. die Teilnehmerin entscheidet sich für einen Kurs. Nach Rücksprache und abhängig von der Auslastung der Kurse, kann auch zwischen den Kursen gewechselt werden, bzw. an mehreren Kursen in der Woche teilgenommen werden. Bitte bringen Sie Ihre Karte immer zum Kurs mit.
  2. Die Anmeldung verpflichtet zur Anerkennung und Zahlung des vollen Beitrags. Dieser kann bar bezahlt, auf das Tanzschulkonto überwiesen oder Sie haben Ihre Einwilligung zum SEPA Basis-Lastschriftverfahren erteilt.
  3. Falls das angegebene Konto die erforderliche Deckung nicht aufweist, werden die fälligen Bankgebühren für die Rücklastschrift in Rechnung gestellt.
  4. Änderung der Anschrift oder der Bankverbindung bitte unverzüglich der Tanzschule mitteilen.
  5. Siehe "Kurse" Nr.6
  6. Siehe "Kurse" Nr.7
  7. Siehe "Kurse" Nr.8

Club 6 Monate / Club 12 Monate: "All you can dance"

  1. Nach Rücksprache und abhängig von der Auslastung der Kurse, können beliebig viele Kurse pro Woche in Anspruch genommen werden.
  2. Die Anmeldung verpflichtet zur Anerkennung und Zahlung des jeweiligen Clubbeitrags. Dieser wird mit dem SEPA Basis-Lastschriftverfahren einmal im Monat abgebucht.
  3. Ihre Clubteilnahme beginnt nach einer unverbindlichen Probestunde, dauert von da an 6 bzw. 12 Monate und verlängert sich automatisch um den jeweiligen Zeitraum. 6 Wochen vor Ablauf können Sie kündigen. Der Kernmonat in den Sommerferien Rheinland-Pfalz ist beitragsfrei und zählt nicht zu den 6 bzw. 12 Monaten. In den Ferien und an Feiertagen Rheinland-Pfalz findet kein Unterricht statt.
  4. Falls das angegebene Konto die erforderliche Deckung nicht aufweist, werden die fälligen Bankgebühren für die Rücklastschrift in Rechnung gestellt.
  5. Änderung der Anschrift oder der Bankverbindung bitte unverzüglich der Tanzschule mitteilen.
  6. Siehe "Kurse" Nr.6
  7. Siehe "Kurse" Nr.7
  8. Siehe "Kurse" Nr.8

Zumba® Club / Piloxing Club / Dance4Kids / Dance / Kindertanz

  1. Der Teilnehmer bzw. die Teilnehmerin entscheidet sich für einen Kurs an welchem er bzw. sie einmal in der Woche teilnehmen kann. Nach Rücksprache und abhängig von der Auslastung der Kurse, kann zwischen den Kursen gewechselt werden.
  2. Die Anmeldung verpflichtet zur Anerkennung und Zahlung des jeweiligen Beitrags. Dieser wird mit dem SEPA Basis-Lastschriftverfahren einmal im Monat abgebucht. Die Abbuchung erfolgt zum 3. des Monats.
  3. Die Teilnahme beginnt nach einer unverbindlichen Probestunde, dauert von da an 6 Monate (ZUMBA ® Club und Piloxing ® Club 3 Monate) und verlängert sich nach 6 Monaten (bzw. 3 Monaten) jeweils einen Monat. Sie können nach 6 Monaten (bzw. 3 Monaten) immer zum Monatsende kündigen. Ihre Kündigung muss bis zum 15. des Monats eingegangen sein, damit sie zum Monatsende wirksam wird. In den Ferien und an Feiertagen Rheinland-Pfalz findet kein Unterricht statt. Der Kernmonat in den Sommerferien Rheinland-Pfalz ist beitragsfrei und zählt nicht zu den 6 bzw. 3 Monaten. Geschwisterrabatt 50% für Dance, Dance4Kids und Kinderkurse.
  4. Falls das angegebene Konto die erforderliche Deckung nicht aufweist, werden die fälligen Bankgebühren für die Rücklastschrift in Rechnung gestellt.
  5. Änderung der Anschrift oder der Bankverbindung bitte unverzüglich der Tanzschule mitteilen.
  6. Siehe "Kurse" Nr.6
  7. Siehe "Kurse" Nr.7
  8. Siehe "Kurse" Nr.8

Gutscheine

  1. Eine Barauszahlung des Gutscheins ist nicht möglich.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.